Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den gesamten Geschäftsverkehr von inspirit mit ihren Kunden. Mit der Beauftragung jeglicher Art seitens der Kunden an inspirit gelten diese Bedingungen als angenommen. Abweichungen von diesen AGB müssen vorgängig schriftlich vereinbart werden.

2. Vertragsschluss/Anmeldung
Erst wenn inspirit die Annahme der Anmeldung an Online oder Offline Kursen/VIP-Coachings/Mentorings per E-Mail (oder in anderer Weise schriftlich) bestätigt, kommt es zu einem verbindlichen Vertragsschluss. Alternativ kommt ein Vertrag über online zur Verfügung gestellte Bestellsysteme zustande, wenn eine automatisch generierte E-Mail mit der Bestätigung des Vertragsschlusses versandt wird. Erst nach Erhalt des vollständigen Betrages (im Fall der Ratenzahlung bei Eingang der ersten Rate) ist die Teilnahme an Online oder Offline Kursen/VIP-Coachings/Mentorings möglich. inspirit behält sich grundsätzlich vor, eine Anmeldung ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

3. Zahlungsmodalitäten
3.1 Die Zahlung des gebuchten Angebots muss innerhalb von 4 Tagen nach der Anmeldung auf unser Konto eingegangen sein. Geht innerhalb dieser Frist keine Zahlung bei uns ein, versenden wir eine Erinnerungs-Mail. Danach wird die Anmeldung storniert.

3.2 Ratenzahlungen sind – sofern ausdrücklich von inspirit angeboten und vereinbart – möglich. Sie bedeuten lediglich einen Zahlungsaufschub bzgl. eines Teilbetrags des vollständig geschuldeten Betrages. Das Angebot zur Ratenzahlung impliziert nicht, dass Online-Programme oder Beratungen partiell gebucht werden können. Dies ist nicht der Fall. Eine Teilkündigung/Stornierung eines Gesamtangebots ist daher nicht möglich. 

3.3 Sollte eine Folge-Rate nicht zum vereinbarten Zeitpunkt bei uns eingehen, erinnern wir per E-Mail an die ausstehende Zahlung. Falls 14 Tage nach Fälligkeitsdatum der Rate noch keine Zahlung bei uns eingegangen ist, behalten wir uns vor, noch nicht in Anspruch genommene Leistungen bis zur vollständigen Zahlung zurückzubehalten. Insbesondere kann bei Online-Programmen der Zugang zeitweise – bis zur Zahlung des geschuldeten und fälligen Betrages – gesperrt werden.

4. Haftungsausschluss
4.1 Die Teilnahme an den inspirit Kursen/Coachings/Mentorings ist keine Garantie für finanziellen Erfolg. Jeder Mensch ist einzigartig und somit auch jedes Business. Jeder finanzielle Erfolg den du erzielst, ist zu 100% von dir persönlich abhängig.

4.2 Alle Inhalte auf dieser Webseite und den inspirit Online Kursen werden mit grösster Sorgfalt ausgewählt und erstellt. inspirit übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Du trägst die Verantwortung für dein Handeln und für die Entscheidungen, die du triffst.

4.3 Die Teilnahme an den inspirit Kursen/Coachings/Mentorings ist kein Ersatz für eine steuerliche oder rechtliche Beratung. Hol dir zu bestimmten Themen die Beratung eines Anwalts, Steuerberaters oder Unternehmensberaters, sofern du es für ratsam hältst und dich selber in dem Gebiet nicht auskennst. Die Teilnahme ist auch kein Ersatz für ärztliche oder therapeutische Behandlung. Die Teilnahme dient deiner persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Du trägst die Verantwortung für dein körperliches und psychisches Wohlergehen während deiner gesamten Teilnahme.

4.4 inspirit garantiert durch die Teilnahme der inspirit Kurse/Coachings/Mentorings kein bestimmtes Ergebnis. Jeder Mensch ist einzigartig und hat seine ganz individuelle Entwicklung. Im Weiteren haftet inspirit nicht für Schäden oder Verluste, die direkt oder indirekt von diesen Kursen verursacht oder angeblich verursacht wurden.

5. Abmeldung/Rücktritt
5.1 Online-Kurse/Business Training Programme/Ausbildungen
Die Entscheidung, ob die Inhalte für dich dienlich sind und ob bzw. wie du sie verwendest, liegt nur bei dir. Aus diesem Grund bietet inspirit für die Online Kurse, die du direkt über Digistore24 buchen und bezahlen kannst, eine 30 Tage Rückgabe-Garantie an. Für die Business Training Programme und Ausbildungen, sowie VIP-Coachings/Mentorings sieht inspirit ein auserwähltes Bewerbungs- und Aufnahmeverfahren vor. Nach dem Kursstart von diesen Premium Programmen gewährt inspirit keine Rückerstattung.

5.2 VIP-Coaching/Mentoring
Sofern inspirit innerhalb von Online-Kursen/Business Training Programmen/Ausbildungen ein VIP-Coaching mit dir anbietet, sind diese im vereinbarten Zeitraum (wird pro Kurs bekannt gegeben) wahrzunehmen. Danach verfällt der Anspruch auf das VIP-Coaching gänzlich.

5.3 VIP-Coaching und Mentoring Termine können bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin verschoben werden und es wird ein Ersatztermin vereinbart. Dies muss schriftlich (E-Mail ausreichend) eingereicht oder direkt über das Termin- Buchungs-System erfasst werden. Der Ersatztermin ist innerhalb der vereinbarten Coaching/Mentoring Dauer wahrzunehmen, sofern dies nicht aus besonders schwerwiegenden Gründen (zum Beispiel anhaltende Erkrankung oder ähnliches) nicht möglich ist.

5.4 inspirit behält sich vor, Termine für VIP-Coachings/Mentorings ohne Angabe von Gründen abzusagen oder zu verschieben. Hierbei besteht kein Anspruch auf Leistung durch den Teilnehmer. Die Teilnehmer werden darüber rechtzeitig informiert und erhalten bereits getätigte Zahlungen vollumfänglich zurück, sofern kein Ersatztermin vereinbart wird. Weitere Entschädigungen können nicht geltend gemacht werden.

6. Offline Kurse/Seminare & Veranstaltungen vor Ort
Bei Abmeldungen von Offline-Kursen/Seminaren/Veranstaltungen vor Ort sieht inspirit folgende Rücktrittsregelungen vor:
 
6.1 Abmeldung bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn – Rücktrittsgebühr 10%.
Diese Regelung gilt für alle Absagen, die bis 30 Tage vor Kursbeginn bei uns eingehen. Bei allen Absagen fällt eine Bearbeitungsgebühr von 10% der Seminargebühr an. Der Restbetrag wird auf dein Konto zurückerstattet. Bitte teile uns in deiner Abmeldung eine Bankverbindung (IBAN und BIC) mit.

6.2 Abmeldung ab 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn/Kursbeginn - Rücktrittsgebühr 50%
Diese Regelung gilt für alle kurzfristigen Absagen, die ab 30 Tagen vor Kursbeginn bei uns eingehen. Bei kurzfristigen Absagen fällt eine Rücktrittsgebühr von 50% der Seminargebühr für dich an. Der Restbetrag wird auf dein Konto zurückerstattet. Bitte teile uns in deiner Abmeldung eine Bankverbindung (IBAN und BIC) mit.

6.3 Abmeldung ab 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn, Nichterscheinen oder vorzeitigem Kursabbruch –Rücktrittsgebühr 100%
Diese Regelung gilt für alle kurzfristigen Absagen, die ab 7 Tagen vor Kursbeginn bei uns eingehen, sowie für Nichterscheinen ohne Absage oder vorzeitigem Abbruch des Events. Bei kurzfristigen Absagen fällt eine Rücktrittsgebühr von 100% der Seminargebühr für dich an.

7. Absage durch den Veranstalter
inspirit ist berechtigt, eine Veranstaltung aus wirtschaftlichen oder organisatorischen Gründen abzusagen. inspirit erstattet in diesem Fall die bereits geleisteten Teilnahmegebühren zurück. Weitergehende Ansprüche können hieraus nicht abgeleitet werden. Eventuelle Stornierungs- oder Umbuchungskosten für vom Teilnehmer gebuchte Transportmittel oder Übernachtungen werden von inspirit nicht erstattet.

8. Gerichtsstand/Anwendbares Recht
Zur Anwendung kommt ausschliesslich das Schweizerische Recht. Gerichtstand ist Hochdorf (LU).

Impressum: inspirit, Deborah Petek, Dorfstrasse 17, 6026 Rain

Bei Fragen zu den AGB kontaktiere uns gerne auf: kontakt@inspiritinfo.ch